Wherever you go (Winston Brothers 1) von Penny Reid

Inhalt

Die Zwillinge Beau und Duane Winston teilen zwar ihr verboten gutes Aussehen, ansonsten könnten sie jedoch verschiedener nicht sein. Wo Beau freundlich und zuvorkommend ist, ist Duane verschlossen und grüblerisch. Kein Wunder, dass Jessica James schon seit Jahren heimlich für Beau schwärmt, während Duane ihr nur Ablehnung entgegen bringt. Doch als Jessica nach dem College in ihre Heimat Green Valley, Tennessee,  zurückkehrt, kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung (inklusive intensiven Knutschens) und Jessica befindet sich mitten im Gefühlschaos. Zumal ihre Rückkehr in die heimatliche Kleinstadt eigentlich sowieso nur kurzfristig sein soll. Aber Duane Winston ist nicht nur schwer zu verstehen, er ist noch schwerer hinter sich zu lassen.


Autoreninfo

Penny Reid ist USA Today Bestseller-Autorin der Winston-Brothers-Serie und der Knitting-in-the-city-Serie. Früher hat sie als Biochemikerin hauptsächlich Anträge für Stipendien geschrieben, heute schreibt sie nur noch Bücher. Sie ist Vollzeitmutter von drei Fasterwachsenen, Ehefrau, Strickfan, Bastelqueen und Wortninja.


Meine Meinung

Jessica provoziert ihren Bruder und ihren Vater sehr gerne. Deshalb geht sie in einem sehr knappen Kleid zu einer Veranstaltung und trifft dort unverhofft auf Beau. Sie kennt ihn und seinen Zwillingsbruder seit ihrer Kindheit. Sie hat Beau schon ziemlich früh auf ein Podest gestellt, schwärmte für ihn aber getraute sich nie, etwas zu sagen. Daher ist sie immer sprachlos und unsicher in seiner Gegenwart, selbst jetzt. Im Gegensatz zu seinem Zwillingsbruder Duane. Mit ihm hatte sie schon in der Kindheit diverse Kabbeleien und sie spielten sich gegenseitig Streiche. Bei der Veranstaltung nimmt einer der Zwillinge ihre Hand und führt sie hinter die Bühne. Sprachlos und unsicher lässt sich Jessica auf eine wilde Knutscherei ein. Dass ihr heisses Geknutsche mit Duane war, findet sie schneller raus als ihr lieb ist. Danach ist alles anders. Zuerst ist Jessica sauer, kann sich aber der Anziehungskraft Duanes nicht entziehen. Duane ist erwachsen geworden. Ihr Herz, ihre Pläne die Welt zu sehen und schnellstmöglichst wieder aus ihrem Heimatdorf zu verschwinden sind in Gefahr. Wie wird sie sich entscheiden?

Der erste Teil der Winston Brothers hat mich überrascht. Positiv überrascht. Ich dachte, dieses Buch sei eine kurze, erotische Liebesgeschichte. Jedoch steckt viel mehr in der Geschichte drin.
Aufgebaut ist das Buch in verschiedene Kapitel. Da es abwechslungsweise die Geschichte aus Sicht von Duane und Jessica erzählt, kriegt man die Gedanken und Gefühle von Beiden 1:1 mit. Die zwei sind beide ehrlich und authentisch. Duanes Familie wächst einem sehr schnell ans Herz und man freut sich, ihre Geschichten bald mitzuerleben. Dass in diesem Buch noch Bikergangs, Autorennen und illegale Sachen vorkommen, war etwas klischeehaft, jedoch nicht schlimm. Wer mich positiv überrascht hat, war Duane. Sein Charakter ist tiefgründiger als ich angenommen hatte und er hat mich regelmässig verdutzt. Dass er nicht gleich auf Sex aus ist sondern dieser erst im hinteren Teil des Buches vorkommt, fand ich erfrischend neu. Auch ihre Loyalität gegenüber der Familie, der Zusammenhalt und den Respekt fand ich schön. 

Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil rund um Jethro und hoffe, wir treffen auch dort Duane und Jessica wieder. Ich bin sehr gespannt.

Das Buch erhält von mir 5 von 5 Sternen.

Das Buch durfte ich über Netgalley als Rezensionsbuch lesen. Herzlichen Dank.

Ⓒ HerzensangelegenheitBuch



Buchinfos

Einband Taschenbuch
464 Seiten
Erscheinungsdatum 10.08.2018
Verlag Forever
ISBN 978-3-95818-314-8
Preis Fr. 28.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld