Der kleine Teeladen zum Glück von Manuela Inusa

Der kleine Teeladen zum Glück von Manuela Inusa





Inhalt

Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Strasse der Welt!
Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie’s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan …

Meine Meinung

Das Cover des Buches hat mich sehr neugierig gemacht. Und als Teetrinkerin passte auch der Titel sehr gut zu mir.

Der Teeladen ist ein heimeliger Laden mit verschiedenen Gerüchen. Er befindet sich in einer nostalgischen Strasse. Laurie, 32 Jahre alt, ist die Besitzerin des Ladens und geht voll und ganz in ihrer Aufgabe als Ladenbesitzerin auf. Ihre Freundinnen sind jederzeit für sie da und immer in der Nähe. Sie besitzen die restlichen Läden in der Valerie Lane. 
Laurie ist seit langer Zeit in Berry, ihren Teehändler, verliebt. Sie ist jedoch zu schüchtern um ihn um ein Date zu bitten. Natürlich helfen ihr ihre Freundinnen weiter.

Generell hat mir der Beginn der Serie gefallen. Die Valerie Lane wird bunt und detailreich beschrieben, so dass man sich die Strasse gut und gerne vorstellen kann. Laurie war mir aber zu schüchtern und naiv. Obwohl geschrieben wird, dass sie mit sich im Einklang ist, fand ich sie zu unsicher. Die Charakteren von Lauries Freundinnen werden angeschnitten, jedoch hoffe ich, die nächsten Büchern werden dies noch etwas tiefer und genauer ergründen. Ansonsten fand ich das Buch eine schöne Lektüre für zwischendurch und das Happyend ist süss (wenn auch voraussehbar).
Toll fand ich die Rezepte zuhinterst im Buch. Wer also Tee liebt, wird hier sicher etwas feines finden. Alle anderen dürfen sich aber auch an den Rezepten versuchen und entdecken auf alle Fälle etwas neues.

Ich werde die Serie sicher weiterverfolgen. Jedoch bleibt für mich noch Luft nach oben. Daher gebe ich dem ersten Band 3 von 5 Teebeutel.

Am 15.1.2018 kommt der nächste Band der Serie in den Handel (Chocolaterie der Träume).

Buchinfos

Einband Taschenbuch
288 Seiten
Erscheinungsdatum 16.10.2017
ISBN 978-3-7341-0500-5
Preis Fr. 14.90


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp