Posts

Es werden Posts vom August, 2018 angezeigt.

Ein Einhorn für Greta von Amy Young

Bild
InhaltGreta wünscht sich nichts sehnlicher als ein Einhorn. Ein himmelblaues mit rosafarbener Mähne und rosa Schweif, um das sie alle beneiden werden! Als ihr Wunsch endlich wahr wird, erlebt sie allerdings eine böse Überraschung! Drops mampft rücksichtslos alles, was ihm zwischen die Zähne kommt, er hat Flöhe und ist alles in allem so absolut überhaupt gar nicht einhornmässig-zauberhaft! Ob Drops mit der Gewitztheit einer Ziege doch noch Gretas Herz erobern kann?


AutoreninfoAmy L. Young träumte schon als Kind nicht von einem Einhorn, sondern von einer Karriere als Illustratorin. Trotzdem brauchte es einige Umwege, bis es so weit war. Sie arbeitete als Kellnerin und Küchenhilfe, auf dem Bau, in der Landwirtschaft und als Aushilfslehrerin. Seit 1995 ist sie freiberufliche Illustratorin in Vollzeit.


Meine Meinung
Greta wünscht sich, wie jedes Mädchen, ein Einhorn. Da kommt eine Anzeige mit einer Einhorn-Aktion gerade recht. Ein Einhorn für 25 Cent. Die Bestellung ist schnell losgeschickt u…

Vier Tage in Kabul von Anna Tell

Bild
InhaltZwei schwedische Diplomaten werden vermisst – vermutlich wurden sie entführt. Ein Einsatz für Amanda Lund, die Unterhändlerin. 

Die schwedische Kriminalkommissarin Amanda Lund ist für ein Jahr in Afghanistan stationiert, sie bildet lokale Sicherheitskräfte aus. Gerade erst hat die 35-Jährige einen Angriff der Taliban überlebt, da erhält sie einen neuen heiklen Auftrag: In Kabul ist ein schwedisches Diplomatenpaar verschwunden. Die Botschaft geht von einer Entführung aus. Amanda ist Verhandlungsspezialistin, sie soll in dem Fall vermitteln. Jede Stunde zählt. 
In Stockholm bei der Reichskriminalpolizei koordiniert Bill Ekman Amandas Einsatz. Die Sache muss unter Verschluss bleiben, nur ein kleiner Kreis ist eingeweiht. Gleichzeitig untersucht Bill den Mord an einem jungen Mann. Ein Regierungsmitarbeiter, wie sich herausstellt. 
Obwohl Tausende Kilometer voneinander entfernt, verdichten sich die Hinweise, dass beide Fälle zusammenhängen. Die Spuren führen in höchste Kreise. 


Autorenin…

Boarderlines von Andreas Brendt

Bild
Inhalt»Wer mir einen nachvollziehbaren Grund nennen kann, erwachsen zu werden, bekommt sämtliches Gold der Welt, einen Oscar in allen Kategorien und sei gleichzeitig in die Hölle verbannt.«

Andi ist ein pflichtbewusster VWL-Student, dem eine lukrative Zukunft winkt. Doch dann entscheidet er spontan, sein Konto zu plündern und nach Asien aufzubrechen. Auf Bali wird er mit dem Surfvirus infiziert, und von nun an ist das Wellenreiten seine lebensbestimmende Leidenschaft, die ihn vor eine grosse Entscheidung stellt: Gibt er dem inneren Feuer Zündstoff oder ebnet er den Weg für die geplante Managerkarriere?

Die Suche nach der Antwort dauert zehn Jahre und führt über unfassbare Abenteuer, durch ferne Länder, zeigt Begegnungen mit aussergewöhnlichen Menschen, skurrilen Typen und gefährlichen Gangstern. Und sie beschreibt den ständigen Kampf mit sich selbst auf dem Weg zum persönlichen Glück.

Boarderlines ist ein autobiografischer Reise-Roman über die schönsten Wellen dieses Planeten, die Sinnsu…

Mein Traum von dir von Melanie Harlow

Bild
InhaltMargot Lewiston weiss, was sich gehört. Als Senatorentochter wurden ihr gute Manieren und Stil in die Wiege gelegt. Doch als ihr Exfreund auf einer Gala zu weit geht, löst sie einen Skandal aus. Margots Mutter hält es für das Beste, wenn ihre Tochter aus der Stadt verschwindet, bis Gras über die Sache gewachsen ist. Und so nimmt die junge Marketingexpertin den Auftrag an, der entlegenen Farm der Valentini-Brüder zum Erfolg zu verhelfen. Dort trifft sie auf den mürrischen, wenn auch unverschämt attraktiven, Jack Valentini. Schnell wird ihr klar, dass das Gespött der Detroiter High Society nichts gegen den Umgang mit diesem Cowboy ist ...


AutoreninfoMelanie Harlow bevorzugt ihre Martinis trocken, ihre Schuhe hoch und liebt abenteuerliche, romantische Geschichten. Manchmal joggt sie, aber eigentlich nur, um mehr essen zu können. Melanie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und einem Hasen bei Detroit.


Meine MeinungMargot hat Feuer im Hintern. Sie ist eine starke, unabhängige und selbst…

Muss es denn gleich für immer sein? von Sophie Kinsella

Bild
InhaltSylvie und Dan sind seit zehn Jahren zusammen. Sie führen eine glückliche Ehe, haben zwei Kinder, ein hübsches Zuhause und wissen stets, was der andere denkt. Beim jährlichen Check-up-Termin prognostiziert ihr Hausarzt ausserdem hocherfreut: Beide sind so kerngesund, dass sie sich bestimmt noch auf 68 gemeinsame Jahre freuen können. Erfreulich? Sylvie und Dan packt die blanke Panik. Wie zum Kuckuck sollen sie diese Ewigkeit überstehen, ohne einander zu langweilen? Sie beschliessen, sich gegenseitig im Alltag zu überraschen. Doch das ist leichter gesagt als getan ... 


AutoreninfoSophie Kinsella ist ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln« oder »Frag nicht nach Sonnenschein«. Sie lebt mit ihrer Familie in London.


Meine MeinungIch habe schon jede Menge Bücher von Sophie Kinsella gelesen und sie haben mich jeweils g…

Vom Walross, das nicht einschlafen konnte von Ciara Flood

Bild
InhaltFlynn hat ein tolles neues Bett bekommen, und heute kann er die erste Nacht darin schlafen! Wenn es da nicht ein ziemlich grosses Problem gäbe: Ein müdes und dickes Walross hat es sich schon in den Kissen gemütlich gemacht, und es kann einfach nicht einschlafen. Flynn gibt sein Bestes, das Walross zum Schlafen zu bringen, ganz zum Leidwesen seiner Eltern, die ihm die verrückte Geschichte gar nicht glauben wollen. Aber schliesslich hat Flynn es geschafft, und alle schlafen glücklich und zufrieden ein – na ja, fast alle … Ein witziges Einschlafbuch zum Vorlesen über müde Walrosse und schlaflose Nächte.


AutoreninfoCiara Flood studierte in Dublin Visuelle Kommunikation und bereiste nach ihrem Studium die Welt. Heute arbeitet sie als Grafikdesignerin und Illustratorin. Sie lebt mit ihrem Partner und zwei Kindern in London.


Meine MeinungDie Geschichte beginnt schon im schönen Vorsatz des Buches. Dort wird nämlich Flynns neues Bett von der Firma "Wali & Ross Betten" geliefe…

Rezensionsexemplare - Fluch oder Segen?

Bild
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Verlagen für ihre Rezensionsbücher und EMails bedanken. Ich freue mich über jedes einzelne sehr! Für mich sind sie ganz klar ein Segen, jedoch nur mit einer Liste für mich, damit sich mein SuB nicht massiv vergrössert.

Viele Buchblogger schreiben im Moment Beiträge über den Zwang des Lesens. Ist es noch eine Freude oder schon ein Muss?

Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, war ich erstmals etwas überfahren. So viele Blogger, so viele verschiedene Themen und Arten, den Blog zu führen. 

Ich selbst war schon vorher in der Buchwelt zu Hause. Als Leiterin einer Bibliothek durchforstete ich das Internet und die Vorschauen, um meinen Besuchern die bestmögliche Auswahl an Büchern zur Verfügung zu stellen. Dies machte mir schon immer riesen Spass. 

Da ich vor allem für Kinder und Jugendliche ab und an eine Büchervorstellungsrunde gemacht habe, dachte ich, sei doch ein Blog etwas ähnliches und ich könne mein Hobby (und Beruf) noch etwas au…

Die Charité von Ulrike Schweikert

Bild
InhaltBerlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen – und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, Überträger und Heilmittel auszumachen: ein Wettlauf gegen die Zeit. Während die Ärzte um das Überleben von Tausenden kämpfen, führen drei Frauen ihren ganz persönlichen Kampf: Gräfin Ludovica, gefangen in der Ehe mit einem Hypochonder, findet Trost und Kraft in den Gesprächen mit Arzt Dieffenbach. Hebamme Martha versucht, ihrem Sohn eine bessere Zukunft zu bieten, und verdingt sich im Totenhaus der Charité. Die junge Pflegerin Elisabeth entdeckt die Liebe zur Medizin und - verbotenerweise - zu einem jungen Arzt. 


AutoreninfoUlrike Schweikert arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin, studierte Geologie und Journalismus. Seit ihrem fulminanten Romandebüt «Die Tochter des Salzsieders» ist sie eine …

Billionen-Boy von David Walliams

Bild
InhaltJoe Spud hat allen Grund, glücklich zu sein. Billionen Gründe sogar. Joe ist nämlich reich. Richtig reich. Er hat eine Achterbahn im Garten, jedes Computerspiel, das es auf der Welt gibt, und einen Orang-Utan als Butler. Joe Spud ist der reichste Zwölfjährige der Welt – er bekommt alles, was er sich wünscht. Bis auf eins: einen echten Freund. 

Also wagt er den Sprung ins Ungewisse und bittet seinen Vater, ihn auf eine ganz normale Schule zu schicken. Inkognito. Doch normal zu sein, ist gar nicht so einfach, wenn man daran gewöhnt ist, dass man sich mit Geld alles kaufen kann.

Leseprobe


AutoreninfoDavid Walliams ist der erfolgreichste britische Kinderbuchautor der letzten Jahre und gilt als würdiger Nachfolger von Roald Dahl. In England kennt ihn jedes Kind. Wenn er nicht gerade Kinderbücher schreibt, schwimmt er schon mal für einen guten Zweck 225 Kilometer die Themse hinab oder durch den Ärmelkanal. Ausserdem spielt er in der englischen Comedyserie 'Little Britain' mit und…

Blutrausch - er muss töten von Chris Carter

Bild
Inhalt „Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“ Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Im Morddezernat intern als ultra violent, kurz „UV“ eingestuft. Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sind die UV-Einheit, und der neue Fall sprengt selbst für sie alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen. 


AutoreninfoChris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London. Seine Thriller um…

Cat Cat von Tanja Kummer

Bild
InhaltDie elfjährige Catrin Oppala kommt in eine neue Klasse. Ihre Mutter ist mit ihr von einer kleinen in die grosse Stadt gezogen und arbeitet als Köchin in einem Restaurant. Catrin fühlt sich in der neuen Klasse verloren. Und dann stirbt auch noch die 17jährige Katze Kira, die schon immer bei Catrin und ihrer Mutter gelebt hat. Catrin versucht stark zu sein, weil sie ihre traurige Mutter nicht noch trauriger machen möchte. Aber natürlich beschäftigt sie der Verlust der geliebten Katze und Catrin entwickelt ein „kätzisches Verhalten“ - sie meidet Wasser, schläft gern auf frischer Wäsche, kann Mäuse riechen und - faucht ihren Lehrer an. Ihre MitschülerInnen finden das cool. Catrin wird zum Star der Klasse und kommt zu ihrem Übername Cat Cat. Der Cat Club wird gegründet, Cat Cat wird zur Anführerin gewählt und diejenigen, die dabei sein wollen, müssen Mutproben bestehen. Als schliesslich eine Mutprobe darin besteht, ins Tierheim einzubrechen, hört für Cat Cat der Spass auf. Aber lässt…

Sommer mit Aussicht von Lena Wolf

Bild
InhaltEndlich sitzt Luisa im Auto Richtung Frankreich. Nur dass sich Stefan hinters Steuer geklemmt hat, dämpft die Urlaubsfreude. Denn er ist Luisas Ex-Mann. Auch dass ihre Mutter Elisabeth mit im Wagen sitzt, macht die Sache nicht einfacher. Diese ahnt nämlich nichts davon, dass Luisas Ehe gescheitert ist. 
Elisabeth will ihrer Tochter Luisa, die eigentlich ihre Adoptivtochter ist, bei dem ersten Treffen mit der leiblichen Mutter beistehen. Nicht, dass die andere ihr den Rang abläuft - mit ihrer idyllischen Pension in der Provence! 
Entsprechend angespannt ist die Stimmung im Auto. Erst recht als der Wagen liegen bleibt. Zum Glück bietet sich bald eine Mitfahrgelegenheit: ein attraktiver Franzose, der ziemlich ungehemmt mit Luisa flirtet …

Leseprobe


AutoreninfoLena Wolf ist das Pseudonym einer erfolgreichen Autorin. Im Gegensatz zu ihrer Protagonistin fährt sie durchaus gerne mit ihrem Mann und ihrer Mutter gemeinsam in den Urlaub. Am liebsten nach Südfrankreich.


Meine Meinung
Am Anfang d…

Schlaf gut, Max von Ed Vere

Bild
InhaltAuch der mutigste kleine Kater muss einmal ins Bett gehen. Also trinkt Max seine Milch, putzt sich die Zähne, wäscht sich hinter den Ohren und sagt Goldfisch, Spinne und Karton Gute Nacht. Auch dem Mond will er Gute Nacht sagen. Doch wo ist der Mond? Immer höher klettert Max - auf den Baum, auf das höchste Haus bis hinauf auf den Berg. Und da kommt der Mond endlich hinter den Wolken hervor, und Max sagt "Gute Nacht, Mond!". Dann verrät der Mond ihm ein Geheimnis: "Ich kann dich von überallher hören, Max, auch aus deinem Bett!" 


AutoreninfoEd Vere studierte Kunst und schreibt seit 1999 Kinderbücher. Bei Lesungen und Workshops begeistert er Kinder und holt sich selbst neue Inspiration für seine Bücher. Als Maler wird er von Galerien in London und Los Angeles vertreten. Nach einer längeren Zeit in Barcelona lebt und arbeitet er jetzt in London.

Autorenseite


Meine MeinungDas farbige Bilderbuch eignet sich toll als Gute Nacht Geschichte. Max der kleine Kater ist eige…

Die Tote und der Polizist von Sofie Sarenbrant

Bild
InhaltDie Polizistin Emma Sköld ist tot, getötet von Kollegen, denen sie auf die Spur gekommen ist. Zumindest glaubt das alle Welt. In Wahrheit hat Emma den Anschlag überlebt. Zusammen mit ihrem Vater will sie nun dem Polizeichef von Stockholm das Handwerk legen. Gunnar Olausson sieht sich auf einer Mission; er will das Land von Bettlern und Migranten säubern. Emma aber braucht Beweise. Da gerät sie an Soraya, eine junge Frau, die den Mord an einem Bettler beobachtet hat und seitdem vor Gunnar auf der Flucht ist. 

Leseprobe


Autoreninfo
Sofie Sarenbrant, Jahrgang 1978, hat als Journalistin gearbeitet und gilt als der neue Star der Krimiszene in Schweden. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Bromma, einem Stadtteil von Stockholm.

Mehr Informationen zur Autorin unter www.sofiesarenbrant.se


Meine Meinung
Den dritten Teil der Emma Sköld Serie von Sofie Sarenbrant durfte ich vorab lesen. Vielen Dank an Netgalley und den Verlag.

Nach dem Cliffhanger im zweiten Buch (Rezension hier), habe ich…