Die Tote und der Polizist von Sofie Sarenbrant

Inhalt

Die Polizistin Emma Sköld ist tot, getötet von Kollegen, denen sie auf die Spur gekommen ist. Zumindest glaubt das alle Welt. In Wahrheit hat Emma den Anschlag überlebt. Zusammen mit ihrem Vater will sie nun dem Polizeichef von Stockholm das Handwerk legen. Gunnar Olausson sieht sich auf einer Mission; er will das Land von Bettlern und Migranten säubern. Emma aber braucht Beweise. Da gerät sie an Soraya, eine junge Frau, die den Mord an einem Bettler beobachtet hat und seitdem vor Gunnar auf der Flucht ist. 

Leseprobe


Autoreninfo


Sofie Sarenbrant, Jahrgang 1978, hat als Journalistin gearbeitet und gilt als der neue Star der Krimiszene in Schweden. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Bromma, einem Stadtteil von Stockholm.

Mehr Informationen zur Autorin unter www.sofiesarenbrant.se


Meine Meinung


Den dritten Teil der Emma Sköld Serie von Sofie Sarenbrant durfte ich vorab lesen. Vielen Dank an Netgalley und den Verlag.

Nach dem Cliffhanger im zweiten Buch (Rezension hier), habe ich mich sehr auf diesen Teil gefreut. Auch hier ist aber das Vorwissen des ersten und zweiten Bandes unabdingbar. Ansonsten fehlt einem viel, was extrem schade wäre.

Emmas Vater spielt in diesem Teil eine grosse Rolle. Seine Gefühle und sein Zwiespalt kann man sehr gut nachempfinden. Man bedauert ihn ab und zu, da sein Versteckspiel wohl extrem anstrengend sein muss. Seine Entscheidungen kann man nicht immer genau nachempfinden, jedoch ist er in seiner Situation sicher authentisch. Gunnar kennt man aus den vorherigen Büchern sehr gut. Er, seine Einstellung und sein Verhalten wird dem Leser sicher einiges abverlangen. Gunnar wird dem Leser sicher schnell noch unsympathischer. Nylhén besticht auch in diesem Band mit seinem schlauen Kopf und seiner Ermittlungstätigkeit. Ich selbst hatte fast ein wenig ein schlechtes Gewissen, dass man ihn so lange im Unklaren liess. 

Sofie Sarenbrant bleibt ihrem gewohnten, flüssigen Schreibstil treu und man fliegt durch die Seiten. Die Spannung baut sich schnell auf und entlädt sich dann in einem Showdown. Das Tempo ist durchgehend hoch. Unterteilt wird das Buch in Tagen.

Ich vergebe diesem dritten Teil der Emma Sköld Serie gerne 5 von 5 Sterne.

Ⓒ HerzensangelegenheitBuch



Buchinfos

Einband Paperback
352 Seiten
Erscheinungsdatum 17.08.2018
Verlag Aufbau Verlag (Ruetten & Loening)
ISBN 978-3-352-00916-7
Preis Fr. 25.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld