Fibi und ihr Einhorn (1 + 2) von Dana Simpson


Inhalt

Wer möchte nicht mit einem Einhorn befreundet sein?
Keine Frage! Die neunjährige Fibi möchte (fast) nichts lieber. Als sie das Einhorn Maiglöckchen Samtnüster aus Versehen mit einem Stein abwirft, entsteht daraus eine unzertrennliche Freundschaft. Gemeinsam stellen sie sich den ganz normalen Problemen des (Schul-)Alltags (gemeine Klassenkameraden, Präsentationen und Klavierunterricht) und weniger Alltäglichem (magisches Haar, Süssigkeiten speiende Drachen).






Meine Meinung

Als Fibi an ihrem Wutort einen Stein über den See tanzen lassen möchte, trifft sie aus Versehen das Einhorn Maiglöckchen. Diese erfüllt Fibi einen Wunsch und Fibi wünscht sich die Freundschaft. Somit ist Maiglöckchen an Fibi gebunden und die Geschichte kann beginnen. 

Der erste Band der Serie widmet sich dem Kennenlernen der zwei Hauptprotagonisten. Fibi ist ein kleines Mädchen, welches nicht auf den Kopf und noch weniger auf den Mund gefallen ist. Das Einhorn ist von sich selber überzeugt und auf den ersten Blick sehr oberflächlich. Die magische Welt ist so viel anders als die normale Welt und dies wird in diversen Diskussionen zum Thema gemacht. Beim Thema Gemeinheiten in der Schule wird Fibi von ihrer Freundin unterstützt.

Beim zweiten Band ist die Freundschaft gestärkt. Zudem hat Fibi, am Ende des ersten Bandes, ihrem Einhorn zu Weihnachten die Freiheit geschenkt. Die Freundschaft blieb trotzdem bestehen. Diese "freiwillige" Freundschaft wird weiter ausgebaut. Das Thema Hobbys kommt auf.

Ich persönlich fand, dass die Bücher lustige Szenen voller Ironie haben. Die Altersempfehlung ist mit 10-99 Jahren angegeben. Ich kann mir schwer vorstellen, dass Kinder im Alter von 10 Jahren alle Witze und die Ironie verstehen. Wahrscheinlich schauen sie die Comics aus anderen Gründen an. 

Die Zeichnungen sind schlicht gehalten. Irritierend fand ich aber, dass Maiglöckchen auf manchen Seiten immer genau gleich dargestellt wurde. Nicht einmal eine kleine Änderung in der Mimik wurde gemacht.

Fibi und ihr Einhorn - Kobolde kommen (3) erscheint im Februar 2018.

Ich vergebe diesem Comic 3 von 5 Sternen, weil die Serie aus meiner Sicht noch Luft nach oben hat. 

Vielen Dank #Ullmann für die Rezensionsbücher.


Buchinfos

Einband Kunststoff Einband
je 224 Seiten
Erscheinungsdatum 10.7.2017 / 13.10.2017
ISBN 978-3-7415-2244-4 / 978-3-7415-2245-1
Preis je Fr. 13.90



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp