Skorpione von Cid Jonas Gutenrath

Inhalt

Sascha Simoneit ist am Ende. Der Ex-Söldner ist wegen Alkoholmissbrauchs aus dem Berliner Polizeidienst geflogen. Doch er bekommt eine zweite Chance. Simoneit macht im Hinterhof einer Eckkneipe in Moabit eine Detektei auf. Dort hat er sich als Streifenpolizist Respekt verschafft, und auch Kiezgrösse Benno Teufer steht auf seiner Seite. Schneller als Simoneit denkt, braucht er dessen Hilfe. Die Mutter eines kleinen Mädchens steht vor der Tür, dem illegal eine Niere entfernt wurde. Simoneit sieht rot.

Autoreninfo

Cid Jonas Gutenrath, *1966, war Heimkind, Türsteher, Marine-Taucher, Bundesgrenzschützer, Streifenpolizist und Zivilfahnder, bevor er ein Jahrzehnt lang Notrufe in der Berliner Einsatzzentrale entgegennahm. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern vor den Toren Berlins.

Meine Meinung

Mit diesem Buch hatte ich am Anfang meine liebe Mühe. Obwohl mich der Klappentext sehr interessiert hat und ich sehr gespannt war auf das Buch, fand ich lange nicht in die Geschichte rein. 
Schonungslos, dreckig und direkt ist der Umgangston von Sascha Simoneit. Dies wirkt sehr authentisch. Da die Geschichte in verschiedenen Zeitebenen und Perspektiven erzählt wird, ist der Anfang ziemlich anstrengend und nicht leicht zum Verfolgen. Die Kapitel sind kurz und somit wechselt schnell viel. Die ersten 100 Seiten sollte man also an einem Stück lesen. Ansonsten ist es schwierig, der Geschichte zu folgen. 
Wer schonungslose Thriller mag, ist mit diesem Buch gut bedient. Der Fall ist nichts für zarte Gemüter, da Gutenraths direkte Sprachwahl schockierende Bilder aufzeigt. Es geht ab und an blutig zu und her. Obwohl der Thriller an manchen Stellen extrem grausam ist, kann man sich vorstellen, dass es leider Realität sein könnte. Diese Gedanken machen das ganze noch krasser. Dies ist der erste Band der Serie um Sascha Simoneit. 
Trotz dem spannenden Thema konnte mich dieses Buch leider nicht so fesseln. Mir waren die Zeitsprünge einfach etwas zu anstrengend. 

Ich vergebe diesem Buch 3 von 5 Sternen.

Das Buch wurde mir vom Ullstein Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.


ⓒHerzensangelegenheitBuch

Buchinfo

Einband Taschenbuch
368 Seiten
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Verlag Ullstein
Preis Fr. 14.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp