Deep love von J. Kenner

Inhalt

Der Fotograf Wyatt steht kurz vor dem grossen Durchbruch. Alles, was ihm fehlt, ist das perfekte Model als Herzstück für seine kontroverse, sexy Ausstellung. Die leidenschaftliche Tänzerin Kelsey braucht diesen Auftrag, um eine alte Schuld wiedergutzumachen – auch wenn es bedeutet, mit dem Mann zusammenzuarbeiten, dem sie schon einmal gefährlich nahe gekommen ist. Doch dann stellt Wyatt eine Bedingung: Kelsey kriegt den Job nur, wenn er die komplette Kontrolle hat – bei Tag und auch bei Nacht ... 


Autoreninfo

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft und erscheinen in über zwanzig Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.


Meine Meinung

Ich möchte mich sehr gerne beim Bloggerportal und dem Diana Verlag für das Bereitstellen des Rezensionexemplares bedanken.

Viele Blogger waren begeistert von diesem Buch. Daher habe ich mich sehr darauf gefreut.
Wyatt ist ein erfolgreicher Fotograf. Er hat jedoch immer Selbstzweifel, ob er es selber geschafft hat oder nur durch den Nachnamen seiner berühmten Familie. Kelsey ist eine schüchterne junge Frau. Sie kommt nur aus sich heraus wenn sie tanzt. Da sie unbedingt Geld benötigt, willigt sie, trotz der gemeinsamen Vergangenheit, ein, für Wyatt Modell zu stehen. Die gemeinsame Vergangenheit ist noch nicht aufgearbeitet und macht die Situation schwierig. Jedoch sprühen schnell die Funken.

Der Schreibstil war flüssig und man konnte dem Geschehen ohne Probleme folgen. Leider plätscherte die Geschichte irgendwie nur noch dahin und von Spannung keine Spur. Dies fand ich sehr schade. Wyatt ist ein interessanter und selbstsicherer Mann. Sein Beruf als Fotograf wird detailreich beschrieben, was ich sehr interessant fand. 

Das Buch wird in verschiedenen Zeitebenen erzählt. Die Vergangenheit erhält genauso viel Raum wie die Gegenwart. Daher versteht man die Probleme und Gefühle der Beiden besser.

Das Buch ist ein Zwischendurchbuch, welches man kann aber nicht lesen muss. Es wird mir nicht im Gedächtnis bleiben. Die weiteren Bände werde ich nicht mehr verfolgen.

Ich vergebe diesem Buch 2.5 von 5 Sternen.

ⓒ HerzensangelegenheitBuch


Buchinfos

Einband Klappenbroschur
368 Seiten
Erscheinungstermin 10.04.2018
Verlag Diana
ISBN 978-3-453-35965-9
Preis Fr. 14.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp