Ich muss verliebt gewesen sein von Suzanne Roy

Inhalt

Seit ihr vor Jahren das Herz gebrochen wurde, glaubt Jennifer nicht mehr an die grosse Liebe. Und erst recht nicht an Hochzeitsversprechen. Doch dann steht plötzlich Bruno wieder vor ihrer Tür - und verlangt die Scheidung. Für Jennifer ein grosser Schock. Zehn Jahre hat sie versucht, Bruno zu vergessen. Ihn und sein Weingut im Norden Spaniens und ihre überstürzte Hochzeit am Strand. Sofort ist die alte Wut auf seine bestimmende Art wieder da. Aber auch dieses Kribbeln im Bauch, das sie schon so lange nicht mehr gespürt hat …


Autoreninfo

Suzanne Roy stammt aus Kanada und lebt mit ihrer Familie in Montréal. Wenn sie nicht als Dozentin im Multimedia-Bereich arbeitet, folgt sie ihrer wahren Leidenschaft: dem Schreiben. Sie hat bereits diverse Romane veröffentlicht.


Meine Meinung

Das Buch beginnt total lustig. Jennifer freut sich auf ihren wohlverdienten Sonntag und möchte nur ausschlafen und ihre Ruhe haben. Als dann überraschend ihr Mann, welcher sie wohlbemerkt seit 8 Jahren nicht gesehen hat, vor der Türe steht und die Scheidung will, ist ihr Sonntag gelaufen. Dass Bruno immer noch gut aussieht und nicht nach ihrer Pfeife tanzen will, macht sie wahnsinnig.

Suzanne Roy hat mit diesem Roman eine witzige, romantische Geschichte geschrieben. Natürlich ist sie vorhersehbar und schon von Anfang an ist klar, wie die Liebesgeschichte endet. Das Weingut von Bruno wird in allen Farben beschrieben und man konnte es sich bildlich vorstellen. Auch die Familie von Bruno wird treffend und liebevoll eingebettet. Maria fand ich wundervoll. Sie und ihre Familie hätten aus meiner Sicht noch mehr Platz erhalten dürfen. Da die Geschichte aber vor allem auf Jennifer aufgebaut wurde, kann man dies verzeihen. Jennifer ist jedoch stur und ab und an patzig, was mir irgendwann ein bisschen auf die Nerven ging. Was mich auch etwas gestört hat, war, dass die Gefühle von Bruno und auch Jennifer nicht so tief gingen. Sie wurden leider meist mit einem Satz abgehandelt. Dabei hätten diese Gefühle und Gedanken grosses Potenzial gehabt. Dies fand ich sehr schade.

Ein Buch für zwischendurch mit wenig Tiefgang. Ich vergebe diesem Buch nur 2.5 von 5 Sternen.

Gerne bedanke ich mich beim Rowohlt Verlag für das Rezensionsbuch.

ⓒ HerzensangelegenheitBuch



Buchinfos

Einband Taschenbuch
320 Seiten
Erscheinungsdatum 15.05.2018
Verlag Rowohlt
ISBN 978-3-499-27328-5
Preis Fr. 14.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp