Sommerhaus zum Glück von Anne Sanders

Inhalt

Wer träumt nicht von einem Haus in Cornwall? Elodie hatte bisher eigentlich andere Pläne – bis ihre Beziehung spektakulär scheitert und ihr Exfreund ihr statt ewiger Liebe Geld für einen Neuanfang bietet. Als sie auf das Inserat für ein hübsches kleines Bed & Breakfast in St. Ives stösst, räumt Elodie kurz entschlossen das Konto leer, kauft das Haus unbesehen und reist nach Südengland. In dem kleinen Fischerdörfchen stürzt sie sich nicht nur in die Renovierung, sondern lernt auch die schüchterne Helen und die lebenslustige alte Dame Brandy kennen, mit denen sie bald eine tiefe Freundschaft verbindet. Gemeinsam erleben die drei Frauen einen unvergesslichen Sommer, nach dem nichts mehr so sein wird, wie es war – vor allem nicht in Elodies Herz …

Leseprobe


Autoreninfo


Anne Sanders lebt in München und arbeitet als Autorin und Journalistin. Zu schreiben begann sie bei der Süddeutschen Zeitung. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie unter anderem Namen bereits erfolgreich Romane für jugendliche Leser. Die Küste Cornwalls begeisterte Anne Sanders auf einer Reise so sehr, dass sie spontan beschloss, ihren Roman Sommer in St. Ives dort spielen zu lassen. Dieser eroberte die Herzen der Leserinnen und wurde zum Bestseller. Auch Mein Herz ist eine Insel war ein grosser Erfolg. Sommerhaus zum Glück ist nun ihr dritter Frauenroman bei Blanvalet.

Autorenseite


Meine Meinung


Elodie ist ein Pechvogel. Bei ihr geht gerade alles schief was schief gehen kann. Sie kauft ein heruntergekommenes Haus und die Renovationskosten gehen durch die Decke. Muss sie schon die Segel streichen bevor sie angefangen hat? Unterstützung erhält sie von Helene, einer Cafébesitzerin mit 2 Kindern und einem Mann und Brandy, einer älteren, pragmatischen Dame. Als sie dann noch Hilfe vom unfreundlichen aber gut aussehenden Cafébesitzer erhält und sich ihr Ex wieder bei ihr meldet, ist das Chaos vorprogrammiert.

Diese locker leichte Sommerlektüre befördert einem direkt nach St. Ives. Anne Sanders beschreibt das Dörfchen und den Hafen sehr bildlich und schön. Die Personen haben alle ganz verschiedene Charakteren und sind gut und authentisch ausgearbeitet mit Stärken und auch Schwächen. Alle drei Frauen kommen in diesem Buch zu Wort. Damit man kein Durcheinander hat, wurden die Kapitel mit den Namen der Personen unterteilt. Somit kriegt man die ganze Gefühlswelt, Ängste und auch Freuden der Frauen 1:1 mit. Dies fand ich sehr schön. Einzige Kritikpunkte aus meiner Sicht war die Kommunikationsunfähigkeit von Elodie gegenüber Tom. Dies fand ich am Schluss etwas zu gestellt. Jedoch ist es nicht immer einfach, das Richtige zu tun und zu sagen. Zudem fand ich, dass Elodie gar viel Unglück mit ihrem Haus hatte - dies hatte sie nicht verdient.

Ich vergebe diesem Buch sehr gerne 4 von 5 Sternen.

Das Buch wurde mir durch den Blanvalet Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.

HerzensangelegenheitBuch



Buchinfos


Einband Paperback
448 Seiten
Erscheinungsdatum 14.05.2018
Verlag Blanvalet
ISBN 978-3-7645-0630-8
Preis Fr. 22.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld