Zwischen dir und mir das Meer von Katharina Herzog

Inhalt

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limoncello daraus! 

Lena führt ein zurückgezogenes Leben auf Amrum. Sie sammelt Meerglas am Strand, das sie zu Schmuck verarbeitet. Damit möchte sie sich etwas von dem zurückholen, was ihr die See einst genommen hat: Vor fast 20 Jahren ist Lenas Mutter, eine gebürtige Italienerin, morgens zum Schwimmen gegangen und nie zurückgekehrt. 
Als Lena eines Tages auf dem Heimweg den Italiener Matteo trifft, knistert es überraschend heftig zwischen den beiden. Aber am nächsten Morgen ist Matteo ohne ein Wort des Abschieds fort. Er hat eine Mappe zurückgelassen, in der Lena Fotos ihrer Mutter Mariella als junge Frau findet: so strahlend, wie Lena sie nie erlebt hat. Zusammen mit ihrer Schwester Zoe reist Lena an die Amalfiküste, um etwas über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren - und um Matteo, den Mann mit den meergrünen Augen, wiederzusehen ...



Autoreninfo

Katharina Herzog hatte schon immer Spass daran, sich Geschichten auszudenken und sie aufzuschreiben. Nach einem Abstecher in den Journalismus kehrte sie zur wahren Liebe Belletristik zurück und begann, Romane zu veröffentlichen. Als Katrin Koppold hat sie sich bereits in die Herzen vieler Leserinnen geschrieben. Mit ihrem Debüt als Katharina Herzog «Immer wieder im Sommer» eroberte sie die Bestsellerlisten. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.


Meine Meinung

Lena wohnt mit ihrem Vater und ihren Grosseltern in Amrum. Sie arbeitet und sammelt seit ihrer Kindheit Glas welches vom Meer angeschwemmet wird. Daraus kreiert sie Schmuck. Eines Tages betrachtet Marco ihr Haus und verhält sich merkwürdig. Am nächsten Tag möchte sie nochmals mit Marco sprechen. Leider ist er schon verschwunden, hat jedoch Fotos vergessen. Diese zeigen Lenas Mutter als junge Frau. Lenas Mutter verschwand als Lena ein kleines Kind war. Lena macht sich mit ihrer Schwester auf die Suche nach Marco und den Antworten auf ihre Fragen.

Katharina Herzog hat mit dieser Familiengeschichte einen wundervollen Roman geschrieben. Der Zusammenhalt der Familienmitglieder ist trotz Unterschieden und früheren Verletzungen gut. Die Schwestern, welche total verschieden sind, müssen sich miteinander auseinandersetzen und kommen sich auch wieder näher. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert. Das Kopfkino beginnt von der ersten Seite an zu senden und man kann die Bilder sehen und man hat das Gefühl, die Zitronen zu riechen. Die Kulisse der Amalfiküste wird unglaublich toll beschrieben. Das Buch wird in zwei Zeitebenen erzählt. Die Geschichte rund um Lenas Mutter ist interessant mitzuerleben und entblösst nicht nur ein Geheimnis. Die Sommerlektüre mit realistischen und herzensguten Menschen empfehle ich sehr gerne weiter. Sie liest sich wunderbar in der Sonne mit einem Glas Wein oder Limoncello.

Dieser Familiengeschichte vergebe ich gerne 4.5 von 5 Zitronen.

Das Buch wurde mir vom Rowohlt Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

ⓒ HerzensangelegenheitBuch


Buchinfos

Einband Paperback
352 Seiten
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Verlag Rowohlt Polaris
ISBN 978-3-499-27420-6
Preis Fr. 19.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp