Autopsie von Rob Mc Carthy

Inhalt

Als man Susan Bayliss mit aufgeschlitzen Pulsadern findet, deutet alles auf Selbstmord hin. Die junge Ärztin hatte ihren Chef wegen fachlicher Fehler angezeigt. Angeblich handelte der renommierte Herzchirurg einer Londoner Kinderklinik fahrlässig – mit Todesfolge. Für viele Eltern deckte Susan einen Skandal auf – für die Klinik war sie dessen Ursache: Schlechte Presse, abgesagte Operationen. Und eine eingesetzte Ermittlungskommission, durch die Susan alles verlor: ihren Job, ihren Ruf, ihre Lebensfreude. 
Als Force Medical Examiner Harry Kent den Totenschein ausstellen soll, kommen ihm Zweifel, zu viel deutet auf Fremdeinwirkung hin. Dass ausgerechnet Harrys Exfreundin, DCI Francis Noble, in der Sache ermittelt und ihn um Hilfe bittet, macht die Lage nicht leichter. Denn Harry soll herausfinden, ob es unter seinen Kollegen und Freuden tatsächlich jemanden gab, der von der Sache wusste und für den Tod der Kinder mitverantwortlich war.

Leseprobe


Autoreninfo


Rob McCarthy wurde in London geboren und studiert Medizin. Er begann Kriminalromane zu schreiben, als ihm die Neuroanatomie den Verstand zu rauben drohte. 'Todeszeitpunkt' ist sein Debütroman.


Meine Meinung


Harry Kent geht auch in seinem zweiten Fall über seine Grenzen und ignoriert seinen Gesundheitszustand weiterhin.

Rob Mc Carthy hat seinen zweiten Krimi wieder medizinisch sehr komplex geschrieben. Viele verschiedene Medikamente ziehen sich wie ein roter Faden durchs Buch. Für Laien sicher gewöhnungsbedürftig. Dies mindert jedoch keineswegs die Spannung. 

Im ersten Teil durfte man Harry und Frankie bereits kennenlernen (Rezension hier). Dies fand ich sehr wichtig, da in diesem Teil auch Zaras, James und Harrys Geschichte weitergeht. Ohne das Vorwissen hätte mir definitiv etwas gefehlt. Die Spannung baut sich kontinuierlich auf. Der Schreibstil ist flüssig zum Lesen. 

Etwas unzufrieden liess mich Harrys Sucht zurück. Ich fand es nicht nahvollziebar, dass weder das Krankenhaus noch die Polizei bemerkten, was mit ihm los ist (oder erst sehr spät bemerkten).

Ich vergebe dieser Fortsetzung gerne 4 von 5 Pillen.

Das Buch wurde mir vom Rowohlt Verlag als Rezensionsbuch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Ⓒ HerzensangelegenheitBuch


Buchinfos


Einband Klappenbroschur
496 Seiten
Erscheinungsdatum 15.05.2018
ISBN 978-3-499-27188-5
Verlag Rowohlt
Preis Fr. 19.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld