Herz in Reparatur von Anna Fischer


Inhalt

»Du hast wirklich keinen blassen Schimmer, wie Männer ticken!«

Emma ist von Liebeskummer geplagt. Denn die ehrgeizige TV-Redakteurin wurde von ihrem Carl für eine Silikon-Barbie verlassen. Dabei wäre er vor allem auf intellektueller Ebene ihr »Perfect Match«.

Zu allem Überfluss soll sie jetzt auch noch den ehemaligen Baseball-Superstar Matt MacKenzie die Basics des Journalismus lehren. Eher würde sie einem Affen das Sprechen beibringen wollen, als für diesen selbstverliebten Playboy den Babysitter zu spielen.

Doch da Matt auf ihre Hilfe angewiesen ist, schließen die beiden einen Deal: Emma macht ihn fit für den Moderatoren-Job und im Gegenzug lehrt Matt sie, was Männer wirklich wollen, damit sie ihren Carl wieder zurückerobern kann …


Autoreninfo

Der Name »Anna Fischer« ist eine Liebeserklärung an meine verstorbene Mutter und steht für Liebesromane mit Seele, Herz und einer ordentlichen Portion Humor.

Ich möchte Geschichten erzählen, um die Welt vielleicht ein kleines bisschen zum Positiven zu verändern. Sie sollen meine Leser zum Lachen, Weinen und Träumen bringen, sie motivieren, ihre Wünsche anzugehen und Vertrauen in sich selbst zu fassen. Oder auch nur helfen, die Alltagssorgen für ein paar Stunden vergessen zu lassen. ❤

Besuchen Sie doch einfach meine Autorinnenseite bei Facebook:
http://bit.ly/anna-fischer-liebesromane


Meine Meinung

Emma, eine TV-Redakteurin wurde verlassen. Carl, ihr Ex-Freund wollte lieber eine junge Silikon-Barbie. Zudem kämpft sie in ihrem Job für ihre Ideen, welche leider mehrmals abgelehnt werden. Als sie dann noch die Mentorin für einen Sportler sein soll, weigert sie sich zuerst. Einen Babysitter kann der Sender sonstwo suchen. Da dies aber der einzige Weg für ihre eigene Show ist, nimmt sie die Herausforderung an. Die anfangs sehr spröde Emma taut auf und setzt sich für ihre Träume ein.

Anna Fischers Schreibstil ist witzig und man ist schnell in der Geschichte. Der flüssige Stil lässt einem Seite um Seite verschlingen.

Emma ist am Anfang sehr spröde und eine Spassbremse. Ihr Pflichtbewusstsein und ihre Art war erstmals gewöhnungsbedürftig. Sie behandelt ihre Mitmenschen etwas von oben herab. Dies stört jedoch Matt überhaupt nicht. Er ist locker und immer für einen Spass zu haben. Die Zusammenarbeit wird witzig und Emma wird menschlicher. Diesen Wechsel mitzuerleben war toll. 

Mit wenig Kitsch aber viel Humor trifft Anna Fischer mit diesem Roman direkt ins Herz.

Ich vergebe diesem Buch gerne 5 von 5 Herzen.

Ⓒ Herzensangelegenheitbuch


Buchinfos

Einband EBook
231 Seiten
Erscheinungsdatum 04.12.2018
Verlag Montlake Romance
Preis Euro 9.99 (Taschenbuch)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp