Das Herz der Zeit von Monika Peetz

Inhalt

Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte?

Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiss.
Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt. Und vielleicht hat er die Antworten, nach denen Lena sich so sehnt.

Eine geheimnisvolle Uhr mit acht Zeigern verbindet ihre Welten.
Eine Reise beginnt, die die Grenzen des Vorstellbaren sprengt.

Leseprobe


Autoreninfo

Monika Peetz studierte Germanistik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie in München. Nach Ausflügen in die Werbung und ins Verlagswesen war sie Dramaturgin und Redakteurin beim Bayerischen Rundfunk. Seit 1998 lebt sie als Drehbuchautorin in Deutschland und den Niederlanden. Monika Peetz ist die Autorin der Bestsellerreihe »Die Dienstagsfrauen«. Ihre Romane um die fünf Freundinnen waren Spiegel-Bestseller und verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über 1 Million Mal. Ihre Bücher erscheinen in 25 Ländern und sind auch im Ausland Bestseller.

Meine Meinung
Lena wohnt bei ihrer Tante und ihren zwei Cousinen. Sie ist eine Träumerin und hat, laut ihrer Tante Sonja, viel zu viel Phantasie. Da ihre Eltern schon früh bei einem Autounfall ums Leben kamen, lebt sie bei Sonja. Diese ist meist im Stress und unglücklich und erwartet von Lena Hilfe im Haushalt und bei der Erziehung ihrer Töchter. Erstmals tönt dies fast nach Aschenputtel. Aber weit gefehlt. Durch ihre Neugierde entdeckt Lena im Nachlass ihrer Eltern eine spezielle, mysteriöse Uhr. Diese gibt ihr Rätsel auf, welche nicht einmal Bobbie, ihre beste Freundin lösen kann. Es kommt, wie es kommen muss. Lena lässt nicht locker und möchte das Rätsel um die Uhr und den Unfall ihrer Eltern lösen und katapultiert sich direkt in die unsichtbare Stadt. Dabei erhält sie Hilfe von Dante und das Chaos beginnt.

Monika Peetz hat mit der unsichtbaren Stadt eine Parallelwelt erschaffen, welche man sich sehr gut vorstellen kann. Die Beschreibungen lassen Bilder im Kopf entstehen und man erlebt das Abenteuer hautnah mit. Die Leute in der unsichtbaren Stadt werden zwar als komisch und speziell beschrieben, kennen lernen kann man sie aber dadurch nicht. 

Lena hat einen interessanten Charakter. Sie ist voll in der Pubertät, ist das erste Mal verliebt, ist neugierig und hat einen sturen Kopf. Dieser bringt sie mehrmals in Schwierigkeiten, was sie jedoch nicht davon abhält, das Rätsel weiter lösen zu wollen. Dass sie mit den Zeitreisen vor allem erstmals nur ihren Vorteil dahinter sieht (Eltern retten, Klausuren wiederholen etc) lässt sie sehr authentisch werden. Auch das Unverständnis für die Geheimnisse und Regeln ist altersbedingt gut dargestellt.

Dante lebt in der unsichtbaren Stadt und ist neugierig. Dies lässt die zwei Hauptpersonen im Buch eine schnelle Verbindung eingehen. Sie sind sich sehr ähnlich - neugierig und stur. Dass sie beide ihre Fehler wieder ausbügeln müssen, fand ich toll. Diese Wiedergutmachung wird ziemlich Schlag auf Schlag geleistet und aus meiner Sicht hätte es etwas langsamer gehen können. 

Wer aber mein absoluter Liebling war, war Bobbie. Ich freue mich sehr auf den zweiten Band, in welchem Bobbie eine grössere Rolle spielen wird. Dieser erscheint im September 19. Die restlichen Bewohner bleiben aber relativ blass, was manchmal etwas schade war.

Das Buch selber besticht durch ein tolles Cover, Lesebändchen und der Vorsatz enthält eine Karte der unsichtbaren Stadt. Die Kapitel sind ziemlich kurz gehalten, was jedoch sehr angenehm zum Lesen ist. Auch der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und man wird in den ersten Seiten in die Geschichte gezogen. Ich selbst konnte das Buch kaum aus den Händen legen und habe es innert 24 Stunden gelesen. 

Die Geschichte ist spannend geschrieben und konnte mich gut unterhalten. Ein paar Fragen wurden geklärt, jedoch bleiben genügend offen, dass man sich auf den nächsten Teil freut.

Ich vergebe diesem Buch gerne 4.5 von 5 Uhren.

Das Buch wurde mir durch den Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.


Ⓒ HerzensangelegenheitBuch

Buchinfos

Einband gebundene Ausgabe
432 Seiten
Erscheinungsdatum 19.02.2019
Verlag Wunderlich
ISBN 978-3-8052-0033-2
Preis Fr. 28.90

Kommentare

  1. HI du
    dank deiner Rezension bin ich jetzt auf dich und deinen Blog aufmerksam geworden :).
    Weswegen ich auch dich unter meiner Rezension verlinkte, ich hoffe das ist ok für dich? Meine Rezension erscheint jedoch erst morgen am Donnerstag :).
    Sei lieb gegrüßt Nicole
    ps.: Mir gefällt deine Art das Buch zu betrachten.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://herzensangelegenheitbuch.blogspot.ch/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?utm_source=pp-email&utm_medium=email&utm_campaign=EU&pli=1).

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld