Der kleine Brautladen am Strand von Jane Linfoot

Der kleine Brautladen am Strand ; Jane Linfoot ; Mira Taschenbuch

Inhalt

»Brides by the Sea« ist der niedlichste Brautladen von ganz Cornwall. In dem kleinen Haus an der Strandpromenade werden die geheimsten Wünsche jeder Braut erfüllt: vom perfekten Kleid bis zur leckersten Hochzeitstorte. Und genau für die ist Poppy zuständig – eigentlich. Denn als plötzlich die Hochzeitsplanerin ihrer besten Freundin abspringt, muss Poppy sich um alles kümmern. Nicht zuletzt um den sexy, aber etwas mürrischen Farmer Rafe. Ist Poppy diesem Chaos wirklich gewachsen? 

Autoreninfo

Jane schreibt romantische Geschichten um lebenslustige Heldinnen mit liebenswerten Ecken und Kanten. Mit ihrer Familie und ihren Haustieren lebt sie in Derbyshire in einem kreativen Chaos. Sie liebt Herzen, Blumen, Happy Ends, alles, was alt ist und fast alles, was aus Frankreich kommt. Wenn sie nicht gerade Facebook unsicher macht oder shoppt, geht sie spazieren oder arbeitet im Garten. 

Kleid und Deko von Brautwiese, Grosshöchstetten

Meine Meinung

Poppy lebt nach einer Trennung über einem Brautladen und bäckt Hochzeitstorten. Sie ist tief verletzt und geniesst die Zeit mit ihren Freundinnen. Dass sie mit dem Backen auch noch Geld verdienen kann, ist das Tüpfelchen auf dem i. Als jedoch die Hochzeitsplanerin ihrer Freundin abspringt und auch die Location auf der Kippe steht, übernimmt sie die Planung. Dies ist nicht immer einfach. Die Unterlagen sind unauffindbar, das Büro teilt sie sich mit dem Besitzer des Hofes Rafe und regelmässig trifft sie Hühner auf ihrem Bürotisch an. Poppy duelliert sich regelmässig wortreich mit Rafe, was ihre Laune manchmal etwas hebt. Wird die Hochzeit allen Wünschen gerecht?

Das Cover verspricht eine süsse romantische Geschichte und genau mit dieser Erwartung habe ich das Buch angefangen. Der Schreibstil ist flüssig und einfach. Der Anfang ist für meinen Geschmack nicht sonderlich gelungen geschrieben. Viele Leute und sprunghafte Infos. Der gefühlte rote Faden kam erst etwas später. Danach sind aber die Figuren klar und auch die Verbindung zueinander. Die Personen sind gute Freundinnen und dies macht auch einen Teil des Buches aus. Der Zusammenhalt ist da und jede Freundin hat ihren eigenen (speziellen) Charakter. 

Poppy als Hauptperson war mir nicht immer sympathisch. Ich fand sie öfters extrem naiv, was mich zum Schluss schon fast genervt hat. Rafe ist liebenswert und benötigte ziemlich lange, bis er sich geöffnet hat. Immie fand ich fast den besten Charakter. Ihre Sprüche und Unkompliziertheit fand ich erfrischend.

Leider hatte es aus meiner Sicht auch ein paar inhaltliche Fehler, welche mich etwas gestört haben. Nichts desto trotz werde ich die Serie weiterverfolgen - sie hat definitiv Luft nach oben. Daher vergebe ich dem Brautladen 3,5 von 5 Hochzeitstorten.

Das nächste Buch der Serie heisst "Winter im kleinen Brautladen am Strand" und erzählt die Geschichte von Sera, welche die Brautkleider entwirft.

Vielen Dank an Buchcontact und den mira Verlag für das Rezensionsbuch.

Ⓒ HerzensangelegenheitBuch

Buchinfos

Einband Taschenbuch
416 Seiten
Erscheinungsdatum 02.05.2018
Verlag Mira Taschenbuch
ISBN 978-3-95649-795-7
Preis Fr. 14.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld