Izara - Sturmluft (3) von Julia Dippel

Izara Sturmluft ; Julia Dippel ; Thienemann-Esslinger ; Planet

Inhalt

Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.

Ari glaubt, ihre grosse Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz. Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf …

Autoreninfo

Julia Dippel wurde 1984 in München geboren und arbeitet als freischaffende Regisseurin für Theater und Musiktheater. Um den Zauber des Geschichtenerzählens auch den nächsten Generationen näherzubringen, gibt sie ausserdem seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen Unterricht in dramatischem Gestalten. Ihre Textfassungen, Überarbeitungen und eigenen Stücke kamen bereits mehrfach zur Aufführung.

Meine Meinung

Zuerst spart man das Buch etwas auf, damit man nicht zu schnell fertig ist und nicht zu lange auf den letzten Teil warten muss und kann trotzdem nicht die Finger davon lassen. 
Es ist ziemlich schwierig, hier etwas darüber zu erzählen, da ich nicht spoilern möchte.
Wer also die anderen Teile noch nicht gelesen hat, muss einfach wissen: Es ist toll! und kann sich nun einer anderen Rezension widmen.

Ari leidet seit der Trennung von Lucien und macht sich auf die Suche nach dessen Mörder. Dabei wird sie von ihren Freunden genau beobachtet und teilweise auch unterstützt. Jedoch passiert etwas Unvorhergesehenes und Aris Welt steht Kopf. Natürlich möchten noch immer diverse Kreaturen Ari tot sehen und trachten nach ihrem Leben. Sie wird verfolgt, kämpft, und ihr Gefühlsleben steht Kopf. Als ihre Gegner Mara aus ihrem Gefängnis befreien wollen, muss Ari entscheiden, ob sie sich opfern soll oder nicht.

Dieses Buch ist sehr emotional. Aris Gefühle werden extrem gut transportiert und als Leser fühlte ich 1:1 mit. Die Freundschaft innerhalb der Gruppe ist gefestigt und die verschiedenen Sprüche und Sticheleien sind lustig mitzuerleben. Wenn da die dunkle Wolke mit der Gefahr nicht wäre. Diese nimmt dem Leser manchmal fast die Luft. Leider verlassen uns in diesem Buch ein paar Figuren, welche mir sehr ans Herz gewachsen sind. Natürlich wird hier nicht verraten, welche :-)

Die Zeit bis zum Finale Ende des Jahres wird nun lang werden. Hoffen, dass der Termin des letzten Buches vorverschoben wird, kann man jedoch immer.

Ich vergebe diesem Buch gerne 5 von 5 Freundschaften.

Das Buch wurde mir durch den Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.


Buchinfos

Einband Taschenbuch
448 Seiten
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Verlag Planet
ISBN 978-3-522-50638-0
Preis Fr. 24.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp