Besuch bei Oma von Andrea Hensgen

Besuch bei Oma ; Andrea Hensgen ; Jacoby & Stuart

Inhalt

Nach dem Besuch bei seiner Oma hat Matze viel zu berichten: von Jahrmarkt und Eiscreme, Gutenacht-Geschichten und Räuberhöhlen. Dass alles nicht tatsächlich genau so war, wie er es darstellt, braucht Mama ja nicht zu wissen... Andrea Hensgens Bilderbuchgeschichte, sehr lebendig illustriert von Joëlle Tourlonias, erzählt mit einem Augenzwinkern davon, wie gekonnt Kinder mitunter die Wahrheit frisieren. Eltern und Grosseltern werden sich in dieser Geschichte schmunzelnd wiedererkennen, und für so manches Kind ist vielleicht ein Tipp dabei, wie es das nächstes Mal am geschicktesten anstellt, das mit dem Erzählen vom Besuch bei Oma. 

Autoreninfo

Andrea Hensgen, geb. 1959, studierte Germanistik, Politologie und Soziologie und arbeitete als Dozentin für Literaturwissenschaft. Seit 1994 ist sie freie Schriftstellerin und hat mehrere Bücher veröffentlicht. Andrea Hensgen lebt in Freiburg.
Joëlle Tourlonias, geb. 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbständig und zeichnet, malt, lebt und liebt seitdem in Essen. 


Meine Meinung

Matze kommt vom Übernachtungsbesuch bei Oma zurück. Natürlich will Mama alles ganz genau wissen. Was haben sie alles erlebt? Matze erzählt kurz und knapp von seinem Wochenende. Ob es sich wirklich alles so ereignet hat?

Dieses Bilderbuch hat mir sehr gefallen. Genau so laufen nämlich die Übernachtungsbesuche meistens ab. Die Grosseltern verwöhnen die Enkel und diese sind im Mittelpunkt. Matzes Sicht auf das Wochenende ist kindlich. Wie Kinder sind, biegen sie diese manchmal etwas zurecht. Schliesslich muss die Mutter nicht alles wissen.

Joelle Tourlonias hat tolle Bilder zu der Geschichte gezeichnet. Die Geschichte findet vor allem auf den linken Seiten statt. Die Mutter fragt und Matze antwortet. Auf der rechten Seite kann man schauen, wie sich das Wochenende wirklich ereignet hat.

Die Szenen sind lustig und es auch sonst viel in den Bildern zu entdecken.

Ich vergebe diesem Bilderbuch gerne 5 von 5 Omas.

Vielen Dank an den Verlag für dieses Rezensionsbuch.

Buchinfos

Einband gebundene Ausgabe
32 Seiten
Erscheinungsdatum Februar 2011
Verlag Jacoby & Stuart
ISBN 978-3-941787-24-7
Preis Fr. 17.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp