Hello love von Julia Cawley

Hello love ; Julia Cawley : Saskia van Deelen ; Vera Schäper ; Thorbecke

Inhalt

Hello Love – zwei Menschen finden und verlieben sich, ziehen zusammen in die erste gemeinsame Wohnung, verbringen Zeit zu zweit. Und da Liebe bekanntlich auch durch den Magen geht, kann das Ganze nur noch getoppt werden durch die unschlagbar einfachen und leckeren Rezepte für zwei in diesem Buch. Ob Frühstück im Bett mit luftigen Mascarpone-Crêpes, herrlich romantischen Menüs fürs Candle-Light-Dinner oder dem Pfannen-Cookie zum Teilen – mit nichts lässt sich die Liebe schöner feiern als mit diesem Buch! 

Meine Meinung

Mein erster Gedanke war, dass dies ein typisches Valentinstag Buch ist. Dann wurde mir aber klar, dass die Zweisamkeit ja auch durch das restliche Jahr gefeiert und gepflegt werden darf. Und dieses Buch zeigt dies schön auf.

Das Buch ist in diverse Kapitel unterteilt. Es widmet sich dem Frühstück, Dinner für Zwei oder Desserts. Zwischendrin befinden sich diverse Texte, in welchen berühmte Paare im Fokus stehen. Michelle und Barack Obama, Prinz Harry und seine Meghan oder auch John Lennon und Yoko Ono werden kurz gestreift. Was haben diese Paare spezielles in ihrer Ehe oder Liebe? Leider fehlt jeweils ein Foto der zwei Personen, was ich etwas schade fand. Alle anderen Fotos im Buch sind sehr stilvoll und eher minimalistisch. Sie zeigen ein Feld, etwas Wald oder nur zwei paar Hausschuhe. Die Bilder strahlen viel Ruhe aus, was auch gut zum Buch passt. Schliesslich soll man innehalten und den Moment geniessen. Julia Cawley hat auch die Gerichte sehr ansprechend und ohne viel chichi fotografiert. Dies hat mir sehr gefallen. 

Das Buch lädt zur Inspiration ein. Vor allem aber zum Innehalten und reflektieren, was eigentlich wichtig ist und wie man die Verbindung wieder etwas mehr wertschätzen kann. 

Dieses bezaubernde Buch erhält von mir 4 von 5 Herzen.

Vielen Dank an den Verlag und Buchcontact für dieses Rezensionsbuch.

Buchinfos

Einband gebundene Ausgabe
168 Seiten
Erscheinungsdatum 13.01.2020
Verlag Thorbecke
ISB978-3-7995-1444-6
Preis Fr. 41.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld