Du bleibst mein Sieger, Tiger von Maxim Leo

Maxim Leo ; Jochen Gutsch ; Ullstein ; Du bleibst mein Sieger, Tiger

Inhalt

Alterspubertät, eine schwierige verwirrende Zeit, schon klar. Aber doch nur eine Phase. Und, wie wir wissen, zum Glück bald vorbei! Tja, leider nicht. Die Wahrheit ist, es wird erst mal noch ein bisschen schlimmer. Denn jetzt beginnt Phase zwei: die fortgeschrittene Alterspubertät.

Weibliche Alterspubertiere wollen plötzlich, dass man sich als Paar nochmal »neu entdeckt«.Beim Tango. Oder beim Tantra. Sie werden Vegetarier oder Veganer oder besuchen einen Wildkräuter-Workshop. Männliche Alterspubertiere sind vor Neid zerfressen auf die kraftstrotzenden Teenagerfreunde ihrer Teenagertöchter, versinken knietief in Nostalgie, fahren zur Haartransplantation nach Osteuropa oder neigen zur Alters-Hypochondrie. Klingt scheusslich? Unbedingt! Aber das Tröstliche ist ja: Umso heftiger sich fortgeschrittene Alterpubertiere gegen das Alter wehren - desto lustiger wird es. 


Autoreninfo

Maxim Leo ist Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis. Für seine Familiengeschichte Haltet euer Herz bereit wurde er mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. 2019 erschien Wo wir zu Hause sind. Die Geschichte meiner verschwundenen Familie. Er schreibt Tatort-Drehbücher und eine Krimireihe. 


Jochen Gutsch ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis. Zusammen mit Maxim Leo verfasste er die Bestseller Sprechende Männer (2011) und Es ist nur eine Phase, Hase (2018).

Meine Meinung

Als grosser Fan des Buches "Es ist nur eine Phase Hase" (Rezension hier), war für mich klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Ich habe mich wahnsinnig darauf gefreut.

Auch in diesem Buch widmen sich Maxim Leo und Jochen Gutsch den Alterspubertieren. Die Kinder sind grösser und die Ehe plätschert dahin. Jeder mit seinen komischen Eigenschaften, Ideen und Schwächen. Der Besuch beim Urologen steht an und endet in einem Desaster. Ein urkomisches Buch zum Lachen.  

Die Alltagssituationen werden mit viel Witz und Selbstironie beleuchtet. Auch wenn ich noch nicht in dieser Altersphase bin, musste ich sehr schmunzeln. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und freue mich auf ein nächstes Buch der zwei Autoren.

Im Gegensatz zum Vorgänger fand ich hier nicht alle Episoden gleich lustig. Jedoch hat es mich sehr gut unterhalten.

Ich vergebe diesem Buch gerne 4,5 von 5 Alterspubertiere.

Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für dieses Rezensionsbuch.

Buchinfos

Einband gebundene Ausgabe
144 Seiten
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Verlag Ullstein
ISBN 978-3-550-20026-7
Preis Fr. 15.90

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Interview mit Helene Sommerfeld