Gut dass du da bist von Susanna Isern

Gut dass du da bist ; Susanna Isern ; Marco Soma ; Baeschlin

Inhalt

Eines Morgens erhält das Eichhörnchen einen Brief. Seine Freundin, die Häsin, ist Mutter geworden. Natürlich will es sie sofort besuchen und stürmt mit falsch gebundenen Schuhen und offenem Rucksack aus dem Haus. Unterwegs trifft es aber auf den Hirsch, die Schildkröte und viele andere, die seine Hilfe brauchen. Als das Eichhörnchen erst bei Anbruch der Dunkelheit an seinem Ziel ankommt, muss es auch noch feststellen, dass es vergessen hat, ein Geschenk für die Häsin mitzubringen. Wie gut, dass die anderen Tiere ihm heimlich ein Dankeschön in den Rucksack gesteckt haben… 

Autoreninfo

Susanna Isern, *1978, aus Spanien, hat gut 60 Bücher veröffentlicht, die in über ein Dutzend Sprachen übersetzt wurden. Als Kinderpsychologin versteht Isern alle Facetten der Kinderseele. Ihre einfühlsamen Geschichten wurden mehrfach mit hohen Preisen ausgezeichnet. 


Marco Somà, *1983, aus Italien, absolvierte nach Abschluss seines Kunststudiums den Master in Illustration an der «Ars in Fabula» in Macerata (IT). Neben seiner Arbeit als freier Illustrator unterrichtet er Techniken der Malerei und Comic-Zeichnen an der Kunsthochschule in Cuneo (IT). Mit «Gut, dass du da bist!» erlangte er 2015 seinen Durchbruch.

Meine Meinung

Ardilla erhält einen lang erwarteten Brief. Was darin steht, ist bis am Schluss nicht klar. Jedoch scheint der Brief sehr positiv zu sein und Ardilla macht sich schleunigst auf den Weg. Sie ist so aufgeregt, dass sie fast aus ihrer Wohnung fällt. Auf dem Weg begegnen ihr viele Tiere, welche ihre Hilfe benötigen. Ardilla hilft selbstverständlich jedem Einzelnen von ihnen und die Zeit vergeht wie im Flug. Als sie dann leider erst am Abend an ihrem Ziel ankommt, merkt sie, dass sie nicht einmal ein Geschenk dabei hat. Aber weit gefehlt. Natürlich hat ihr jedes Tier, welchem sie geholfen hat, ein kleines Dankeschön in den Rucksack geschmuggelt.

Das Bilderbuch ist sehr schön illustriert. Die Illustrationen von Marco Soma haben mir schon im Buch "Boris und der Ruf des Wassers" von Davide Cali (Rezension hier) extrem gefallen und zugesagt. Auch hier bleibt der Illustrator den eher gedeckten Farben treu. 

Der Buchvorsatz Anfang des Buches zeigt den Briefumschlag, welcher Ardilla erhält. Der hintere Buchvorsatz zeigt dann den eigentlichen Briefinhalt.

Ardilla ist sehr positiv und hilfsbereit. Obwohl sie selbst so schnell wie möglich zu ihrer Freundin möchte, nimmt sie sich immer die Zeit, jemandem zu helfen. Dass ihre Hilfsbereitschaft dann positiv auf sie zurückfällt kann man Karma nennen. 

Ein wunderbares Bilderbuch zum Vorlesen und zusammen anschauen. 

Ich vergebe diesem Kinderbuch gerne 5 von 5 Freunden.

Vielen Dank an den Verlag für dieses Rezensionsbuch.

Buchinfos

Einband gebundene Ausgabe
32 Seiten
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Verlag Baeschlin
ISBN 978-3-03893-014-3
Preis Fr. 32.90


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Simply Clean von Becky Rapinchuk

Einfach leben von Lina Jachmann

Annika und der Lesehund von Lisa Papp